Gegenstand der Bewertung

Gegenstand der Immobilienbewertung können bebaute und unbebaute Grundstücke sowie Rechte und Lasten sein.

Aufträge zur Immobilienbewertung oder Erstellung eines Privatgutachtens werden nicht nur zum Zweck der Wertermittlung im Eigentum befindlicher Immobilien, sondern auch zur Vorbereitung von beabsichtigten Investitionsentscheidungen u.ä. erteilt.

Erstellt werden Bewertungen und Gutachten für

Unbebaute Grundstücke

Wohnimmobilien

  • Eigentumswohnung
  • Ein- und Zweifamilienhaus
  • Villa
  • Ertrags- bzw. Zinshaus
  • Spezialimmobilien

Rechte und Lasten

Gewerbeimmobilien

  • Büro
  • Geschäftslokal
  • Betriebsliegenschaft
  • Spezialimmobilien